Thursday, January 23, 2014

Offene Zeilen

Ich lese die offenen Zeilen
Dessen, der da lebt, wo ich
Mich wiedererkenne, Mond
Ueber Stadtmitte See [day]
Es ist jetzt spaeter hier [am Tag]
Und auch sowieso [zwei
Jahre] immer noch hat sich was veraendert
Der Schuss an der Kanalmuendung
[frontal in den Kopflappen]
Der Schopf, jetzt mehr grau und weniger
Schlaf, alles in allem [eine Wache]
Das Hupen der Schiffe [immer aus der Ferne]
Sind alles Zuege, jeder zieht
[von A nach B] manchmal springe ich auf
Wind im Haar [spueren, es geht darum]
Hunde nehmen Faehrte auf
[Spiel] zur Hetzjagd auf Leben und ...
Du ahnst 
[wovon wir hier ...]